« Back to Glossary Index

Die  Buchführung  ist das System der Erfassung aller finanziellen Vorgänge (Geschäftsvorfälle) in einer Organisation. In Unternehmen ist die doppelte Buchführung gesetzlich vorgeschrieben, Organisationen der öffentlichen Hand führen in der Regel ihre Bücher nach dem System der Kameralistik.