« Back to Glossary Index

= Earnings before interests and taxes. EBIT  ist eine Ergebnisgröße der Gewinn- und Verlustrechnung vor Berücksichtigung des Zinsaufwandes und von Steuern. Beispiel: In einem Geschäftsjahr erzielt ein Unternehmen ein Jahresergebnis von 800 Mio €; der Zinsaufwand beträgt 120 Mio €, der Steueraufwand 50 Mio €. Der EBIT  beträgt dann 800 Mio + 120 Mio + 50 Mio = 970 Mio €. Oft wird der EBIT  nicht nur vor Zinasaufwand, sondern vor allen Finanzierungsaufwendungen und -erträgen ausgewiesen.