« Back to Glossary Index

(= Berichtigungsaktie) Gratisaktien  werden im Zuge einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln durch Umwandlung von Rücklagen in gezeichnetes Kapital an die Altaktionäre einer Aktiengesellschaft ausgegeben. Der zahlenmäßige Aktienbestand des Aktionärs erhöht sich, jedoch sinkt der Kurs der Aktien entsprechend, da das gleich gebliebene Vermögen des Unternehmens auf eine größere Aktienanzahl verteilt wird. Abgesehen von externen Markteinflüssen bleibt das Vermögen des Aktionärs gleich.