« Back to Glossary Index

Die  Kameralistik  ist ein System der Buchführung zur Erfassung aller finanziellen Vorgänge einer Organisation in Form einer Einnahmen-Ausgaben-Rechnung im Rahmen eines Haushaltsmanagements. Vgl. Einnahme, Ausgabe.