« Back to Glossary Index

 Renditekennzahl = Rentabilitätskannzahl. Englisch: Return figure. Eine Renditekennzahl  errechnet sich aus dem Verhältnis einer Erfolgsgröße (z.B. Jahresüberschuss, EBIT, EBITDA) zu einer Bestands- oder sonstigen Bezugsgröße (z.B. Eigenkapital, Gesamtkapital, Betriebsvermögen, Umsatz). Beispiele: Eigenkapitalrendite, Gesamtkapitalrendite, Betriebsrendite, Umsatzrendite, EBIT-Marge, Gewinn pro Aktie.