« Back to Glossary Index

Der Nennwert eines Darlehens  ist derjenige Betrag, über den der Darlehensvertrag ausgestellt ist, der Rückzahlungsbetrag des Darlehens. Oft werden Darlehen (unter Abzug eines Disagios) nicht zu 100%, sondern zu einem niedrigeren Prozentsatz des Nennwertes ausgezahlt, was einer sofortigen Zinsbelastung gleich kommt.