« Back to Glossary Index

Begriff der Investitionsrechnung. Der Einzahlungsüberschuss  ist der Saldo aus Einzahlungen und Auszahlungen, die durch eine Investition entstehen. Die zukünftigen Einzahlungsüberschüsse  sind neben dem Kalkulationszins die zentralen Planwerte einer Investitionsrechnung. Vgl. Cashflow.