« Back to Glossary Index

Eine Factoring-Gesellschaft  ist ein Finanzinstitut, das im Rahmen von in der Regel langfristigen Verträgen Forderungen von Unternehmen ankauft (Factoring). Neben dieser Liquiditätsleistung werden oft die gesamte Debitorenbuchhaltung (vgl. Debitor) sowie das Mahnwesen durch die Factoring-Gesellschaft  übernommen.